Kohlenstoffstahl-Bolzen ISO4014 AS1110 halber Grobgewinde-CL12.9

Herkunftsort CHINA
Markenname QBH
Zertifizierung ISO9001
Modellnummer ISO4014
Min Bestellmenge 900KG
Preis 800USD/TON-1300USD/TON
Verpackung Informationen 25KG/CTN, 36CTN/PALLET oder kleine Verpackung
Lieferzeit 30days
Zahlungsbedingungen L/C, T/T
Versorgungsmaterial-Fähigkeit 500Ton/Month
Produktdetails
Standard DIN6914 Material Kohlenstoffstahl
Größe M5-M52 Ende SCHWARZES ZP YZP HDG
Grad 4,8 6,8 8,8 10,9 12,9 Verpackung Karton und Palette oder entsprechend der Anforderung des Kunden
Probe Freie Probe Faden Maschinenfaden
Vorbereitungs- und Anlaufzeit Pro auf Auftragsquantität Art Hexagonkopf
Vorteil wir können entsprechend Kundenentwurf, Soem/ODM/die kundengebundene erbrachte Dienstleistung herstel Soem ja willkommen
Markieren

AS1110 Kohlenstoffstahl-Bolzen

,

CL12.9 Kohlenstoffstahl-Bolzen

,

Kopf des Hexagon-ISO4014 läuft mit Schaft weg

Hinterlass eine Nachricht
Produkt-Beschreibung

 

Spezifikation

 

 

Hexen-Kopf-Bolzen ISO 4014 haben grobe externe Maschineneinschraubgewinde, werden teilweise und Kamerad mit Nüssen und Gewindebohrungen verlegt. Ihre Maße sind LÄRM 931 ausgenommen die Hexenkopfbreite über Ebenen (Schlüsselgröße) für drei sizes-M10, M12 ähnlich und M14-is 1 Millimeter kleiner wie ANSI B 18.2.3.1 M. Compared mit Größen M8, M10 und M12 JIS B1180, Hauptbreite über Ebenen von ISO 4014 ist 1-2 Millimeter größer. Wählen Sie von Klasse 8,8 und 10,9 Stahl und entweder verzinktes oder unplated einfaches Ende vor, das verrosten kann. Fadentoleranz ist 6g für einfaches Ende und 6h für überzogen; Rechtsgewinde sind Standard. Allgemein gekennzeichnet als Hexenkopf-Kopfschrauben, basiert minimale Länge des verlegten Abschnitts auf Bolzen, den Größe-größere Bolzen mehr Faden haben. Messen Sie ihre Länge von unterhalb des Kopfes zur Spitze.

 

Der Hexenbolzen ISO 4014 kann Oberflächen sein behandelt zu einer Vielzahl von Beschichtungen. Zum Beispiel kann er mit Zink beschichtet werden durch jede Galvanisierung (das klare (blaue) Zink galvanisiert und das gelbe Zink galvanisiert worden) oder indem man den Befestiger im Zink während der Galvanisation des heißen Bades untertaucht. Andere Oberflächenbehandlungstechniken umfassen die Befestiger, die mit Enden wie Selbstschwarzem, dacromet, geomet und Phosphat behandelt werden. Das Überziehen der Legierung auch wird verwendet möglicherweise, um das Bolzengewicht ISO 4014 zu erhöhen.

 

 

 

ISO4014/AS1110 - Hexagonhauptbolzen mit Schaft

Gegenwärtige Norm: DIN931
Gleichwertige Normen: ISO 4014; CSN 021101; PN 82101; UNI 5737; EU 24014

 

 

 

Kohlenstoffstahl-Bolzen ISO4014 AS1110 halber Grobgewinde-CL12.9 0

 

 

 

 

Legende:

L - Länge des Bolzens

Voraussetzungen: QBH

Stahl: 5,6, 5,8, 8,8, 10,9, 12,9
Rostfrei: A2, A4
Plastik: -
Nicht Eisen: Messing
Faden: 6g

ISO4014

 

Einschraubgewinde
d
M1.6 M2 M2.5 M3 (M3.5) M4 M5 M6 M8 M10 M12 (M14) M16 (M18) M20
P Neigung
b L≤125
125<L≤200
L>200
c maximal
Minute
DA maximal
ds max=nominal Größe
Grad A Minute
Grad B Minute
dw Grad A Minute
Grad B Minute
e Grad A Minute
Grad B Minute
L1 maximal  
k Nennweite  
Grad A maximal
Minute
Grad B maximal
Minute
k1 Grad A Minute
Grad B Minute
r Minute  
s max=nominal Größe  
Grad A Minute
Grad B Minute
0,35 0,4 0,45 0,5 0,6 0,7 0,8 1 1,25 1,5 1,75 2 2 2,5 2,5
9 10 11 12 13 14 16 18 22 26 30 34 38 42 46
15 16 17 18 19 20 22 24 28 32 36 40 44 48 52
28 29 30 31 32 33 35 37 41 45 49 53 57 61 65
0,25 0,25 0,25 0,4 0,4 0,4 0,5 0,5 0,6 0,6 0,6 0,6 0,8 0,8 0,8
0,1 0,1 0,1 0,15 0,15 0,15 0,15 0,15 0,15 0,15 0,15 0,15 0,2 0,2 0,2
2 2,6 3,1 3,6 4,1 4,7 5,7 6,8 9,2 11,2 13,7 15,7 17,7 20,2 22,4
1,6 2 2,5 3 3,5 4 5 6 8 10 12 14 16 18 20
1,46 1,86 2,36 2,86 3,32 3,82 4,82 5,82 7,78 9,78 11,73 13,73 15,73 17,73 19,67
1,35 1,75 2,25 2,75 3,2 3,7 4,7 5,7 7,64 9,64 11,57 13,57 15,57 17,57 19,48
2,27 3,07 4,07 4,57 5,07 5,88 6,88 8,88 11,63 14,63 16,63 19,64 22,49 25,34 28,19
2,3 2,95 3,95 4,45 4,95 5,74 6,74 8,74 11,47 14,47 16,47 19,15 22 24,85 27,7
3,41 4,32 5,45 6,01 6,58 7,66 8,79 11,05 14,38 17,77 20,03 23,36 26,75 30,14 33,53
3,28 4,18 5,31 5,88 6,44 7,5 8,63 10,89 14,2 17,59 19,85 22,78 26,17 29,56 32,95
0,6 0,8 1 1 1 1,2 1,2 1,4 2 2 3 3 3 3 4
1,1 1,4 1,7 2 2,4 2,8 3,5 4 5,3 6,4 7,5 8,8 10 11,5 12,5
1,225 1,525 1,825 2,125 2,525 2,925 3,65 4,15 5,45 6,58 7,68 8,98 10,18 11,715 12,715
0,975 1,275 1,575 1,875 2,275 2,675 3,35 3,85 5,15 6,22 7,32 8,62 9,82 11,285 12,285
1,3 1,6 1,9 2,2 2,6 3 3,74 4,24 5,54 6,69 7,79 9,09 10,29 11,85 12,85
0,9 1,2 1,5 1,8 2,2 2,6 3,26 3,76 5,06 6,11 7,21 8,51 9,71 11,15 12,15
0,68 0,89 1,1 1,31 1,59 1,87 2,35 2,7 3,61 4,35 5,12 6,03 6,87 7,9 8,6
0,63 0,84 1,05 1,26 1,54 1,82 2,28 2,63 3,54 4,28 5,05 5,96 6,8 7,81 8,51
0,1 0,1 0,1 0,1 0,1 0,2 0,2 0,25 0,4 0,4 0,6 0,6 0,6 0,6 0,8
3,2 4 5 5,5 6 7 8 10 13 16 18 21 24 27 30
3,02 3,82 4,82 5,32 5,82 6,78 7,78 9,78 12,73 15,73 17,73 20,67 23,67 26,67 29,67
2,9 3,7 4,7 5,2 5,7 6,64 7,64 9,64 12,57 15,57 17,57 20,16 23,16 26,16 29,16
Länge von Faden b
 
- - - - - - - - - - - - - - -

 

Einschraubgewinde
d
(M22) M24 (M27) M30 (M33) M36 (M39) M42 (M45) M48 (M52) M56 (M60) M64
P Neigung
b L≤125
125<L≤200
L>200
c maximal
Minute
DA maximal
ds max=nominal Größe
Grad A Minute
Grad B Minute
dw Grad A Minute
Grad B Minute
e Grad A Minute
Grad B Minute
L1 maximal  
k Nennweite  
Grad A maximal
Minute
Grad B maximal
Minute
k1 Grad A Minute
Grad B Minute
r Minute  
s max=nominal Größe  
Grad A Minute
Grad B Minute
2,5 3 3 3,5 3,5 4 4 4,5 4,5 5 5 5,5 5,5 6
50 54 60 66 - - - - - - - - - -
56 60 66 72 78 84 90 96 102 108 116 - - -
69 73 79 85 91 97 103 109 115 121 129 137 145 153
0,8 0,8 0,8 0,8 0,8 0,8 1 1 1 1 1 1 1 1
0,2 0,2 0,2 0,2 0,2 0,2 0,3 0,3 0,3 0,3 0,3 0,3 0,3 0,3
24,4 26,4 30,4 33,4 36,4 39,4 42,4 45,6 48,6 52,6 56,6 63 67 71
22 24 27 30 33 36 39 42 45 48 52 56 60 64
21,67 23,67 - - - - - - - - - - - -
21,48 23,48 26,48 29,48 32,38 35,38 38,38 41,38 44,38 47,38 51,26 55,26 59,26 63,26
31,71 33,61 - - - - - - - - - - - -
31,35 33,25 38 42,75 46,55 51,11 55,86 59,95 64,7 69,45 74,2 78,66 83,41 88,16
37,72 39,98 - - - - - - - - - - - -
37,29 39,55 45,2 50,85 55,37 60,79 66,44 71,3 76,95 82,6 88,25 93,56 99,21 104,86
4 4 6 6 6 6 6 8 8 10 10 12 12 13
14 15 17 18,7 21 22,5 25 26 28 30 33 35 38 40
14,215 15,215 - - - - - - - - - - - -
13,785 14,785 - - - - - - - - - - - -
14,35 15,35 17,35 19,12 21,42 22,92 25,42 26,42 28,42 30,42 33,5 35,5 38,5 40,5
13,65 14,65 16,65 18,28 20,58 22,08 24,58 25,58 27,58 29,58 32,5 34,5 37,5 39,5
9,65 10,35 - - - - - - - - - - - -
9,56 10,26 11,66 12,8 14,41 15,46 17,21 17,91 19,31 20,71 22,75 24,15 26,25 27,65
0,8 0,8 1 1 1 1 1 1,2 1,2 1,6 1,6 2 2 2
34 36 41 46 50 55 60 65 70 75 80 85 90 95
33,38 35,38 - - - - - - - - - - - -
33 35 40 45 49 53,8 58,8 63,1 68,1 73,1 78,1 82,8 87,8 92,8

 

 

 

 

Prozessfluß

Kaltes Schmieden

Vergütungsbehandlung (wenn Bedarf) ➨ Drahtziehen ➨ Klumpen, der ➨ Gewindeschneiden ➨make Wärmebehandlung schmiedet (wenn Bedarf)Ende-Verpackung

 

Warmschmieden

MateriellesWarmschmiedenDrehenschneiden, schrumpfen Sie Durchmesser (halber Faden) ➨thread Rollenmachen Wärmebehandlung (wenn Bedarf)Ende-Verpackung

 

 

 

 

 

Produkt-Grad

 

Class4.8 Class5.8 Class6.8 Class8.8 Class10.9 Class12.9

NEIN. Mechanisch oder
physikalische Eigenschaft
Eigentumsklasse
4,6 4,8 5,6 5,8 6,8 8,8 9,8 10,9 12.9/12.9
D≤16mma d>16mmb d≤16mm
1 Dehnfestigkeit
Rm, Mpa
nom.c 400 500 600 800 900 1000 1200
Maximum. 400 420 500 520 600 800 830 900 1040 1220
2 Niedrigere Streckgrenze
ReL, Mpa
nom.c 240 -- 300 -- -- -- -- -- -- --
Maximum. 240 -- 300 -- -- -- -- -- -- --
3 Druck bei 0,2% unproportialer Verlängerung
RP0,2, Mpa
nom.c -- -- -- -- -- 640 640 720 900 1080
Maximum. -- -- -- -- -- 640 660 720 940 1100
4 Druck bei unproportialer Verlängerung von 0,0048 d für
Größengleichbefestiger
Rpf, Mpa
nom.c -- 320 -- 400 480 -- -- -- -- --
Maximum. -- 340e -- 420e 480e -- -- -- -- --
5 Druck unter Beweislast
SPF, Mpa
nom. 225 310 280 380 440 580 600 650 830 970
Prüfen Sie SP, nom-/ReLminute oder
Stärke SP, nom/Rp0.2min oder
rati SP, nom/Rpf Minute
 
0,94 0,91 0,93 0,9 0,92 0,91 0,91 0,9 0,88 0,88
6 Prozentsatzverlängerung
nach Bruch für
maschinell bearbeitete Probekörper, A, %
Min. 22 -- 20 -- -- 12 12 10 9 8
7 Prozentsatzreduzierung des Bereichs nachher
Bruch für maschinell bearbeitete Probekörper, Z, %
Min. -- 52 48 48 44
8 Verlängerung nach Bruch für Größengleich
Befestiger, Af
Min. -- 0,24 -- 0,22 0,2 -- -- -- -- --
9 Hauptstichhaltigkeit Kein Bruch
10 Vickers-Härte, Hochspg,
F≥98N
Min. 120 130 155 160 190 250 255 290 320 385
Maximum. 220g 250 320 335 360 380 435
11 Brinellhärte, HBW
, F=30D-²
Min. 114 124 147 152 181 238 242 276 304 366
Maximum. 209g 238 304 318 342 361 414
12 Rockwell-Härte, HRB,
HRB
Min. 67 71 79 82 89  
Maximum. 95g 99,5  
Rockwell-Härte,
HRC
Min. -- 22 23 28 32 39
Maximum. -- 32 34 37 39 44
13 Oberflächenhärte
Hochspg 0,3
Maximum. -- h h, J h, J
14 Höhe nicht-decarburized Fadenzone, E, Millimeter Min. -- 1/2H1 2/3H1 3/4H1
Tiefe der kompletten Entkohlung in
Faden, G, Millimeter
Maximum. -- 0,015
15 Reduzierung von Härte nachdem dem Retempering, Hochspg Maximum. -- 20
16 Brechen des Drehmoments,
MB, N·m
Min. -- in Übereinstimmung mit ISO 898-7
17 Schlagfestigkeit,
KVK, I, J
Min. -- 27 -- 27 27 27 27 m
18 Oberflächenintegrität in Übereinstimmung mit ISO 6157-1n ISO 6157-3

beantragen Werte nicht das strukturelle Weglaufen.
b für strukturelles weglaufendes d W M12.
Nennwerte c werden nur für das Bezeichnungssystem für Eigentumsklassen spezifiziert. Sehen Sie Klausel 5.
d, in den Fällen wo, Streckgrenze ReL nicht die niedrigere sein kann entschlossen, ist es zulässig, den Druck bei 0,2% unproportialer Verlängerung Rp0,2 zu messen.
e für die Eigentumsklassen 4,8, 5,8 und 6,8 die Werte für Rpf-Minute sind in Untersuchung. Die Barwerte werden für Berechnung nur des Beweisspannungsverhältnisses gegeben. Sie sind nicht Prüfwerte.
f-Beweislasten werden in Tabellen 5 und 7. spezifiziert.
g-Härte, die am Ende eines Befestigers bestimmt wird, ist Maximum mit 250 Hochspg, mit 238 HB oder 99,5 HRB-.
h-Oberflächenhärte ist nicht mehr als 30 Vickers-Punkte über der gemessenen Kernhärte des Befestigers, wenn Bestimmung von Oberflächenhärte und von Kernhärte mit Hochspg 0,3 durchgeführt werden.
I ist keine Zunahme der Härte an der Oberfläche, die anzeigt, dass die Oberflächenhärte Hochspg 390 übersteigt, nicht annehmbar.
J keine Zunahme der Härte an der Oberfläche, die anzeigt, dass die Oberflächenhärte Hochspg 435 übersteigt, ist nicht annehmbar.
k-Werte werden bei einer Testtemperatur von °C −20, sehen 9,14 bestimmt.
L trifft auf d W zu, das 16 Millimeter m-Wert für KV in Untersuchung ist.
n anstelle ISO 6157-1, ISO 6157-3 zutrifft möglicherweise vertraglich zwischen dem Hersteller und dem Käufer.


 

Materialien und chemisches compstition

1008

CHEMISCHES COMPOSI %
C Si Mangan P S Cr Ni Cu Al
0,06 0,06 0,33 0,013 0,003 0,01 0 0,01 0,028

 

 

1035

CHEMISCHES COMPOSI %
C Si Mangan P S Cr Ni Cu
0,34 0,13 0,73 0,012 0,002 0,02 0,01 0,02

 

 

10B21

CHEMISCHES COMPOSI %
C Si Mangan P S Cr B
0,2 0,04 0,81 0,017 0,007 0,017 0,0021

 

 

1045

CHEMISCHES COMPOSI %
C Si Mangan P S Cr Ni Cu
0,45 0,23 0,58 0,014 0,006 0,057 0,008 0,016

 

40CR

CHEMISCHES COMPOSI %
C Si Mangan P S Cr Ni Cu
0,4 0,21 0,54 0,015 0,008 0,95 0,02 0,02

 

35CRMO

CHEMISCHES COMPOSI %
C Si Mangan P S Cr Ni Cu MO
0,35 0,22 0,59 0,01 0,003 0,93 0,01 0,01 0,21

 

 

42CRMO

CHEMISCHES COMPOSI %
C Si Mangan P S Cr Ni Cu MO
0,42 0,27 0,92 0,013 0,004 1,01 0,03 0,04 0,2

 

 

Ende

 

EINFACHES NICKEL ZP YZP SCHWARZ-HDG DACROMET GEOMET CHROME UND SO WEITER

 

 

 

 

VERPACKUNG

QBH-MASSE

20-25KG/CTN, 36CTNS/PALLET

20-30KG/BAGS, 36BAGS/PALLET

EIN TON/BOXES

TROMMEL DES EISEN-50KG/, 12 EISEN DRUMS/PALLET

 

KLEINE VERPACKUNG QBH

Verpackung in den Kästchen entsprechend den Anforderungen des Kunden

Verpackung in der Plastiktasche entsprechend den Anforderungen des Kunden

 

QBH-PALETTEN-ART

FESTE HÖLZERNE RÄUCHERUNGS-PALETTE

EUROpalette

DREI SCHIENEN-PALETTE

HOLZKISTE

 

 

Die Vorteile von QBH

  • QBH-Markenverkäufe zur Hauptqualitätssicherung.
  • Jahre des Exporthandelmanagements, ausgezeichneter Service, Mundpropagandagarantie.
  • Durch das Arbeiten mit TUV, Eskorte für Qualität.
  • Kundenbezogenheit von nichtstandardisierten Teilen kann entsprechend den Anforderungen und den Zeichnungen des Kunden gemacht werden.
  • Für Qualitätskunden können wir eine bestimmte Kreditlaufzeit zur Verfügung stellen.
     
  •  

Definition ISO4014

L, das diese Standardspezifikation für das Bolzenmaterial ISO 4014 die Eigenschaften des verlegten Hexagonkopfes umfasst, läuft mit einer Größe weg, die von M1,6 bis einschliesslich der Bolzenlänge M64 ISO 4014 des Produktgrades A. reicht. Die Größenstrecke für die Faden, die von M1,6 bis zu M24 und von den Nennlängen bis einschliesslich 10d oder 150 Millimeter reichen, welches für Produktgrad B. das kürzere ist.

L Handels-, die Stahlqualität, die verwendet wird, um von den Bolzen Grades 8,8 ISO 4014 herzustellen, umfasst Grada2 und A4 Klasse 70. Die Dehnfestigkeit für beide diese Stahlsorten ist Mpa herum 700. Die Stärke des Bolzens m10x18 ISO 4014 wird durch die Markierung auf dem Kopf angezeigt und sie wird auch durch die anwendbare Produktnorm definiert. Die Version A2 des Bolzenmaterials ISO 4014 wird von Edelstahlgrad 304 hergestellt, der für seine korrosionsbeständigen Eigenschaften bekannt.

L, das dieses dem hohen Inhalt des Chroms und des Nickels in der Legierung des Bolzens m8x15 zugeschrieben werden kann ISO 4014 (metallurgisch, hat das A2 oder das ASTM-304 eine Bezeichnung des Chroms des Edelstahl-18/8 oder 18% u. des 8% Nickels). Obgleich das A2 größtenteils ein als antimagnetischer Austenitedelstahlgrad betrachtet wird, kann etwas Restmagnetismus der Legierung eingeführt werden, wenn das Material der Bolzen ISO 4014 bearbeitet kaltes sind.

L, das dem A2, die A4-70 BolzenMaterialanweisung ISO 4014 ähnlich ist, ist ein rostfreier Grad des Austenit, sauren Beweises. Normalerweise wird das A4-70 vom Material oder von seinem kohlenstoffarmen verschiedenen Grad 316L des Edelstahlgrades 316 hergestellt. der Edelstahlgrad 316 ist bearbeitet, um eine minimale dehnbare Bolzenstärke ISO 4014 von MPa 700 zur Verfügung zu stellen kaltes gewesen.

L verglichen mit Edelstahlgrad 304, Grad 316 liefert bessere globale korrosionsbeständige Eigenschaften. Dieses hält wahr besonders als Edelstahl des Grades 316 hat einen höheren Widerstand zum Lochfraß sowie zur Spaltkorrosion in der Chlorverbindungsumwelt. Die guten Korrosionseigenschaften des Hexenbolzens ISO 4014, der vom Edelstahl des Grades 316 hergestellt wird, können dem hohen Molybdäninhalt in seiner Legierung zugeschrieben werden.